Friedhof Püchau

Der Friedhof zu Püchau hat eine Kapelle ( Walburga Kapelle ) im gotischen Stil, die 1860 erbaut wurde.
In der Gruft unterhalb der Kapelle liegen die Beisetzungsstellen der Familie von Hohenthal.
1999 wurde die Kapelle vollständig renoviert.
Es sind seitlich in der Kapelle links und rechts jeweils ca. 25 Sitzplätze vorhanden mit Blick in die Mitte der Kapelle.
Stehplätze gibt es auch mehr als 20.
Ein Altar ist vorhanden, jedoch keine Orgel / Harmonium.

Der Friedhof dominiert mit seinen Familiengräbern in schöner schattiger Lage, Urnenbeisetzungen und Erdbestattungen sind möglich.
Bei Trauerfeiern wird die Urne / der Sarg mit in die Kapelle genommen.
Offene Aufbahrungen sind machbar.
Eine Urnengemeinschaftsanlage existiert nicht.

Friedhofsverwaltung

Büro Püchau:

Hauptstr. 18, 04828 Püchau
Tel:  03 42 5 / 81 52 38
Mail: Martin.Handschuh@evlks.de

Öffnungszeiten
Die 15:00 bis 17:00 Uhr

Büro Bennewitz:

Dorfstr. 16, 04828 Bennewitz
Tel:  03 42 5 / 81 49 06
Mail: Pfarramt-Bennewitz@t-online.de

Öffnungszeiten
Die 10:00 bis 12:00 Uhr
Do  17:00 bis 19.00 Uhr

Pfarrer

Herr Martin Handschuh

Tel: 03 42 5 / 81 52 38
Mail: Martin.Handschuh@evlks.de

Organist

Herr Rico Feist

Tel: 01 78 6 / 07 97 76
Mail: rf@navis-soft.de

Routenplaner


KONTAKT

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns. Am besten sofort.

0
Call Now Button