Friedhof Engelsdorf

Der Friedhof Engelsdorf ist ein evangelisch lutherischer Friedhof.
Seit dem 12. Jahrhundert (das Unterteil der Kirche stammt noch aus dieser Zeit) wird hier bestattet.
Direkt um die Kirche wurde damals bestattet. Einige alte Grabsteine aus dieser Zeit sind noch erhalten.
Als die Bevölkerung Ende des 19. Jahrhunderts rasch anstiegt war eine Erweiterung der Friedhofes nötig.
Dieser Teil ist auf der heutigen gegenüberliegenden Straßenseite.
Hier befinden sich auch die deutschen und ausländischen Kriegsgräber.
In den 50 iger Jahren erweiterte man den Friedhof auch Richtung Osten.

Bei weltlichen Trauerfeiern benutzt man die Kapelle unterhalb der Kirche (siehe Foto).
Hier haben 32 Angehörige einen Sitzplatz. Im Nebenraum ist eine Abschiednahme am Sarg möglich. (Glasscheibe)

Bei einer kirchlichen Trauerfeier geht man mit der Urne für eine kurze Abschiednahme ebenfalls in diese Trauerhalle,

zur Trauerfeier begibt man sich aber dann mit dem Pfarrer ohne die Urne / Sarg in die obere Kirche.
Nach der Trauerfeier steht der Friedhofsverwalter mit der Urne am Ausgang der Kirche und man geht geschlossen im Trauerzug zur ausgesuchten Grabstelle zur Beisetzung.

Man findet hier Familiengrabstätten ebenso wie Urnengemeinschaftsanlagen mit Namensnennung.

Friedhofsverwaltung

Pfarramt: Frau Ferk

Engelsdorfer Straße 310, 04319 Leipzig
Tel:  0341 / 65 17 230
Fax: 0341 / 65 17 230
E-Mail: kirche-engelsdorf@kirche-engelsdorf.de

Öffnungszeiten:
Die, Mi, Do 08.00 – 11.00 Uhr Do 15.00 – 18.00 Uhr

Pfarrer

Pfarrer: Johannes Ulbricht

Tel: 0341 / 25 12 581
Tel: 0163 / 55 46 27 1
E-Mail: j.ulbricht@kirche-engelsdorf.de

Öffnungszeiten des Friedhofes

März – Okt   07.00 – 21.00 Uhr
Nov. – Febr. 08.00 – Sonnenuntergang

Friedhofsmeister

Herr Gerlich

Tel: 0175 / 53 13 39 2

Routenplaner


KONTAKT

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns. Am besten sofort.

0
Call Now Button