Auf dem Friedhof Mansberg sind alle Grabarten vorhanden.

Eine große Trauerhalle kann genutzt werden.

Ansprechpartner

in Sachen Friedhof ist der Fachbereich Wirtschaft
Frau Lindner

Tel:  03423 / 652 170
Fax: 03423 / 652 140
E-Mail: buergerbuero@eilenburg.de

Routenplaner


Grabstätten

Erdbestattung

Reihengrabstätte (1.220 €)

  • nur Einzelgrab
  • keine Grabstellenauswahl möglich
  • innerhalb einheitlicher Rasenfläche
  • nur waagerecht liegende Grabmale zulässig
  • Pflege erfolgt durch Stadt Eilenburg

Wahlgrabstätte einstellig (1.170 €)
(mit Urnen kombinierbar) zweistellig (1.300 €)

  • Erwerb eines i.d.R. 20-jährigen Nutzungsrechtes mit Urkunde
  • vorzeitiger Erwerb möglich mit 5-Jahresbindung
  • Übernahme der Pflicht zur Anlage und Pflege des Grabes
  • mehrfache Verlängerung der Nutzungszeit um jeweils 5 Jahre möglich
  • einstellig – Möglichkeit von zzgl. 4 Urnen
  • zweistellig – Möglichkeit von zzgl. 8 Urnen

Urnenbestattung

Urnenreihengrabstätte (615 €)

  • nur Einzelgrab
  • keine Grabstellenauswahl möglich
  • innerhalb einheitlicher Rasenfläche
  • nur waagerecht liegende Grabmale zulässig
  • Pflege erfolgt durch Stadt Eilenburg

Urnenwahlgrabstätte (651 €)

  • max. 4 Urnen
  • Erwerb eines i.d.R. 20-jährigen Nutzungsrechtes mit Urkunde
  • vorzeitiger Erwerb möglich mit 5-Jahresbindung
  • Übernahme der Pflicht zur Anlage und Pflege des Grabes
  • mehrfache Verlängerung der Nutzungszeit um jeweils 5 Jahre möglich

Urnengemeinschaftsgrabstätte

  • Ausgrabungen und Umbettungen nicht möglich
  • innerhalb einer einheitlichen Rasenfläche mit zentraler Ablagestelle für Kränze und Blumen
  • Beisetzung findet an symbolischer Grube statt
  • Pflege erfolgt durch Stadt Eilenburg

anonym (580 €)

  • Beisetzung der Reihe nach ohne Kennzeichnung

teilanonym (600 €)

  • Beisetzung der Reihe nach aber Angabe von Namen, Vornamen, Geburts- und Sterbedatum auf zentralem Stein
  • genaue Lage der Urne bleibt aber anonym

Wahlgrabstätte (kombinierbar mit Erdbestattung)

  • Erwerb eines i.d.R. 20-jährigen Nutzungsrechtes mit Urkunde
  • vorzeitiger Erwerb möglich mit 5-Jahresbindung
  • Übernahme der Pflicht zur Anlage und Pflege des Grabes
  • mehrfache Verlängerung der Nutzungszeit um jeweils 5 Jahre möglich

einstellig (740 €)

  • max. 4 Urnen, zzgl. 1 Erdbestattung

zweistellig (870 €)

  • max. 8 Urnen, zzgl. 2 Erdbestattungen

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.