Wiederausgrabung

Kann nur durch Zustimmung des Ordnungsamtes des Bestattungsortes erfolgen, um eventuelle Nachforschungen zum Tode des Verstorbenen nachträglich zu machen.

Antragsberechtigte

  • Staatsanwalt / Gericht
  • Versorgungsamt
  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Berechtigte Angehörige

Die Kosten trägt der Veranlasser.

KONTAKT

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns. Am besten sofort.

0
Call Now Button