Totenflecke: erscheinen ca. 20- 30 min nach dem Kreislaufstillstand

Totenstarre: erscheint wenige Stunden nach dem Tod und ist vollständig ausgeprägt nach 6-12 h nach 48- 60 h beginnt die Starre sich wieder zu lösen

Autolyse: Selbstzerstörung von Zellen und Gewebe

Fäulnis: Verflüssigung der Gewebe und Bildung von Fäulnisgasen

Verwesung: folgt im Anschluss an die Fäulnis

Hirntod: unterliegt besonderen Vorschriften, kann nicht jeder Arzt feststellen, meist nur Klinikärzten vorbehalten