Der Verstorbene muss zu jeder Zeit mit seinen wichtigsten Daten gekennzeichnet sein. (Fußzettel, Totenschein vom Arzt)
Bei +/- 5° Celsius darf man Verstorbene entweder im Kühlraum, im Kühlfach oder im Sarg mit einem Kühlaufsatz lagern.