Gemeinschaftsgrab

Ursprünglich sind diese Gräber für Bombenopfer des 2. Weltkrieges gewesen.
Heute sind diese auch Urnengemeinschaftsgräber oder Erdgemeinschaftsgräber immer mehr angenommen, da die Pflege der Grabstelle dem Friedhof unterliegt.
Es gibt diese Gemeinschaftsgräber anonym (ohne Namen des Verstorbenen) oder mit namentlicher Nennung.
Umbettungen sind aus diesen Gräbern nicht gestattet, ebenso individueller Grabbepflanzung.

KONTAKT

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns. Am besten sofort.

0
Call Now Button