Aus menschlicher oder auch tierischer Asche oder Haaren, kann man einen ganz persönlichen und einzigartigen Kristall herstellen.
Wie bei der Diamantbestattung, erhalten Sie ein Unikat.
Bei den Kristallen sehen Sie jedoch, anders als bei der Diamantbestattung, auch äußerlich die Einzigartigkeit des Kristalls.
Die Kristalle werden in Deutschland in einer kleinen Manufaktur hergestellt, wo man auch direkt zusehen kann, wie der Kristall gefertigt wird.
Die äußere Formgebung lässt sich bestimmen, während die im Kristall entstehenden Formen und Schweife weitesgehend willkürlich sind.
„Galaxiekristalle“ sind die neueste Kreation von Erinnerungskristallen.
Durch die Beimischung speziell behandelter seltener Erden erstrahlt Ihr Kristall in der Dunkelheit bis zu 12  Stunden.
Sollten Sie sich für diese Bestattungsart entscheiden, sind wir der richtige Ansprechpartner.

Quelle