Fußfallbeten

Dieser Brauch war örtlich bis hinein ins 20. Jahrhundert erkennbar.
Die Andacht wurde meist von sieben Mädchen oder jungen Frauen unter Anleitung einer älteren Frau gehalten.
Die sieben Stationen wurden durch Bildstöcke vorgegeben.
Man wollte Fürbitte leisten für schwer erkrankte, sterbende oder bereits verstorbene Nachbarn.

KONTAKT

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns. Am besten sofort.

0
Call Now Button