Funeralkrone

Nachgebildete Insignien (Kennzeichen staatlicher oder ständischer Macht und Würde, z.B: Krone, Rittersporen oder Zepter) wurden bei einer Aufbahrung neben dem Verstorbenen aufgestellt.
Funeralkronen sind dem zu folge Nachbildungen historischer Kronen und stellten den Rang des Fürsten dar.
In Innsbruck gibt es heute noch 2 Funeralkronen, die österreichische Reichskrone von 1835 und die Lothringische Krone, vermutlich 2. Hälfte des 19. JH.
Funeral kommt aus dem englischen und bedeutet so viel wie „Begräbnis“.

KONTAKT

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns. Am besten sofort.

0
Call Now Button