Auch Totenbier oder Leichenbier genannt, kam dem Verzehr beim Leichenschmaus eine besondere Bedeutung zu.
Die Menge des Bieres war zum Verzehr reglementiert.