Bestattungskleid

Auch Talar genannt und wird einem Verstorbenen angezogen.
Dies kann eigene Kleidung des Verstorbenen sein, oder ein Talar des ausführenden Bestatters.
Ein Talar ist so gefertigt, dass ein problemloses Ankleiden möglich ist. Man stülpt dem Verstorbenen das Hemd links und rechts über die Arme und verschließt es locker unter dem Körper. (ähnlich einem Krankenhaushemd)
Gebräuchliche Textilien sind Baumwolle und Viskose, wobei Knöpfe, Spitzen und Bänder aus anderen Materialien sein dürfen.

KONTAKT

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns. Am besten sofort.

0
Call Now Button