In Deutschland ist es vorgeschrieben, dass eine Einäscherung immer im Sarg vollzogen werden muss (und auch wird!).
Die Beschaffenheit der Särge muss der VDI – Richtlinie „3891 – Emissionsminderung – Einäscherungsanlagen“ entsprechen.
Sie müssen aus Holz sein (Keine Metallsärge oder Einsätze aus Metall, ohne Beschläge).
Ungeeignet sind Särge aus Pappe, da sie eine zu geringe Verbrennungswärme erzeugen.
Die Innenausstattung eines Sarges sollten vor allen Naturfaser sein, das gilt auch bei der Kleidung der
Verstorbenen.