Zu den Maßnahmen gehörten die Errichtung von Leichenhäusern, um Scheintote zu verhindern genauso wie die hygienischen Zustände zu verbessern. (um 1794)
Es wurde angeordnet, die Verstorbenen innerhalb von 48 Stunden beizusetzen.
Reihengräber lösten die Massengräber ab.