Im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts konnte jedermann, der es sich leisten konnte, beim Bestatter sogenannte Lohnkutschen anmieten, die den Leichenzug begleiteten.
In den Niederlanden ist es heute noch üblich repräsentative Limousinen als Begleitwagen zu benutzen, wenn eine gehobene Bestattung ist.