Amtsärztliche Leichennachschau

Wird von einem neutralen Amtsarzt durchgeführt im Falle einer Einäscherung, zur Ausstellung des Leichenpasses oder wenn der Verdacht auf eine ansteckende Krankheit gegeben ist und diese Krankheit Ursache des Todes ist. Diese Leichenschau findet meist im Krematorium statt.
Ebenso kann ein unnatürlicher Tod festgestellt werden, der vielleicht bei der ersten Arztuntersuchung verborgen blieb. (Mord)
Dieser Arzt verlangt eine Gebühr, die an die Hinterbliebenen durch den Bestatter weitergegeben wird.

KONTAKT

Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns. Am besten sofort.

0
Call Now Button